Einrichten

Die optimale Beleuchtung für Ihr neues Zuhause

Sie sind umgezogen oder sind gerade mittendrin? Damit Sie sich in Ihrem neuen Zuhause sofort wohlfühlen, sollten Sie einen besonderen Fokus auf Ihr künftiges Lichtkonzept legen. Denn das richtige Licht sorgt nicht nur für die optimale Beleuchtung des Raumes, sondern schafft auch mehr Wohnqualität. Dabei sind sowohl die passende Leuchte als auch das passende Leuchtmittel und die dazugehörige Lichtfarbe von besonderer Relevanz.

Stehlampe im Wohnzimmer

Beleuchtungsarten: Grund-, Bereichs- und Akzentbeleuchtung

Die Beleuchtung lässt sich in einem Raum grundsätzlich in drei Teile aufteilen. Die Grundbeleuchtung dient der Orientierung im Raum und wird zumeist durch Decken- und/oder Wandleuchten realisiert. Trotz des angenehm weichen und in den meisten Fällen schlagschattenfreien Lichts, ist es für manche Sehaufgaben jedoch zu dunkel oder einfach nicht optimal positioniert.

Abhilfe schafft hier die sogenannte Bereichsbeleuchtung, die in Form von Steh- oder Tischleuchten ein komfortables Zusatzlicht in einem bestimmten Bereich schafft. So macht ein gemütlicher Leseabend im Lieblingssessel doch gleich viel mehr Spass.

Ein optisches Highlight schafft hingegen die Akzentbeleuchtung. Wie der Name schon sagt, werden durch diese Art der Beleuchtung kleine Akzente gesetzt, die Ihren Raum optisch aufwerten. Salzkristallleuchten, leuchtende Dekofiguren oder LED-Stripes sind dabei nur einige Möglichkeiten, um verschiedene Details Ihrer Wohnung gekonnt in Szene zu setzen.

Lichtfarben richtig einsetzen

Egal ob warmweisses, universalweisses oder tageslichtweisses Licht – richtig eingesetzt, sorgt es in jedem Raum für das gewünschte Ambiente. Wie gut ist es da, dass man beim Kauf moderner Leuchtmittel wie LED-Lampen ganz einfach zwischen den unterschiedlichen Lichtfarben wählen kann.

Leuchtmittel mit warmweissem Licht eignen sich aufgrund ihrer behaglichen Wirkung vor allem für Ihre Wohnräume. Im Gegensatz dazu wird universalweisses Licht eher für Büroraume und im Home-Office eingesetzt, da es sachlicher und nüchterner wirkt und so die Konzentration besser aufrechterhalten bleiben kann. Das bläuliche Licht, welches hingegen von der Lichtfarbe Tageslicht ausgeht, wird zumeist im Rahmen der Industriebeleuchtung eingesetzt und wirkt auf viele Menschen sehr kühl.

Die passende Leuchte zum individuellen Einrichtungsstil finden

Nachdem Sie nun wissen, zwischen welcher Lichtfarbe und Beleuchtungsart Sie für Ihr Wohlfühlambiente wählen müssen, fehlt Ihnen eigentlich nur noch das passende Design Ihrer neuen Traumleuchten. Und dabei sind Ihrer Fantasie natürlich keine Grenzen gesetzt.

Wollen Sie auch nach dem Umzug Ihrer bisherigen Linie treu bleiben oder wagen Sie einen ganz neuen Einrichtungsstil? Lassen Sie sich von einer grossen Auswahl an verschiedensten Hänge-, Decken-, Tisch- und Stehleuchten inspirieren.

Wer den modernen Stil bevorzugt, sollte auf eine klare Linie und hohe Funktionalität setzen. Der Landhausstil gibt Ihren vier Wänden hingegen einen rustikalen Charme und setzt vor allem auf Holz- und schmiedeeiserne Elemente. Wer es lieber ganz nobel mag, liegt mit einer klassischen Leuchte nie falsch.

War Ihre gewünschte Stilrichtung schon dabei? Oder wollen Sie sich von weiteren Stilideen begeistern lassen? Vielleichte eine neue Leuchte im skandinavischen, industriellen oder maritimen Stil? Finden Sie Ihre neue Traumbeleuchtung passend zu Ihrem Einrichtungsstil auf Lampenwelt.ch und überzeugen Sie sich von einer grossen Vielfalt an Deckenleuchten, Hängeleuchten, Stehleuchten, Tischleuchten und Dekorationsleuchten.

Logo Lampenwelt