MOVU News

Unsere Move Captains sind Ihre persönlichen BeraterInnen

Sie wissen wirklich nicht, was ein Move Captain ist? Wirklich nicht? Dann lassen Sie uns diese Wissenslücke ganz schnell schliessen. Wir haben nämlich sogar mehrere Move Captains bei uns im Büro. Und sie sind das Herz des Unternehmens – denn ohne sie läuft bei uns gar nix.. Ehrlich! Und warum das so ist, erfahren Sie hier.

 

Move Captains

 

Was ist ein Move Captain?

Customer Care Mitarbeiter kann ja wirklich jeder heissen, der im Kundendienst tätig ist. Das ist doch so langweilig. Nein, bei uns heissen die hilfsbereiten und freundlichen Engel am Telefon Move Captains, und zwar weil sie Sie gekonnt durch das Meer von Offerten, Fragen und Stress rund um den Umzug begleiten und Sie wie ein guter Captain ans Ziel schiffen. Darum Move Captains.

 

Wer sind unsere Move Captains?

Unsere Tausendsassas am Telefon sind Simone und Sarah. Die beiden meistern jedes Problem und bleiben dabei stets freundlich und professionell. Schnelligkeit ist ihr zweiter Vorname und auch sonst sind sie immer mit vollem Herzblut bei der Sache. Damit Sie die beiden Engel mit Headset noch besser kennen lernen, kommt hier ein kleines Interview mit den beiden.

Was gefällt euch an eurem Job am besten?

Sarah: Der Kontakt mit den Kunden. Mir gefällt die Interaktion mit Menschen, dadurch wird der Alltag nie langweilig und es macht Spass, immer wieder auf neue Herausforderungen zu stossen und diese zu lösen.

Simone: Am besten gefällt mir der Kundenkontakt und die Abwechslung. Es macht mir Freude, wenn ich sehe, dass meine Arbeit dem Kunden Freude macht und er am Ende zufrieden ist. Mit jedem Kunden hat man wieder eine neue Ausgangslage und kann neue Lösungen erarbeiten. So wird die Arbeit nie langweilig.

Was war das lustigste Telefonat, das ihr jemals hattet?

Sarah: Es gibt immer wieder lustige Momente am Telefon. Witzig sind Eigenheiten, die sich einpendeln, wenn man oft telefoniert. Z. B. Nehme ich das Telefon ab mit „MOVU.ch Hallo da isch d Sarah“ und einer unserer Partner hat dann begonnen zu sagen: „Ja ich weiss du bist Sarah von Movu“ leider hat er dabei vergessen zu sagen, von welcher Firma er ist. Es dauerte 3 Telefonate bis ich erfahren hatte, wer mich anruft. Jetzt weiss ich gleich, wer es ist und muss immer schmunzeln.

Simone: Einmal hat ein Kunde angerufen, um zu fragen, ob er uns – wenn er in der IKEA fertig eingekauft hat -anrufen kann, damit wir ihn auf dem Parkplatz abholen und ihm helfen, die Möbel nach Hause zu transportieren. Das war schon sehr lustig, da er noch nicht wusste, was er wann und wo kaufen möchte, aber uns als seinen privaten Fahrdienst engagieren wollte.

Was für Tipps habt ihr, wenn jemand bei uns eine Anfrage macht?

Sarah: Lieber zu viel Möbel und Kisten angeben. Der Preis wird nicht viel teurer, jedoch hat dann auch sicher alles Platz im Lastwagen.

Simone: Wichtig ist, dass alles so detailliert wie möglich ausgefüllt wird. Wenn von Anfang an keine Möbel vergessen werden und lieber einmal etwas mehr aufgeschrieben wurde als zu wenig, kann man sicher gehen, dass es am Umzugstag zu keinen Problemen kommt. Immer genug Kisten einberechnen und Spezialfälle wie Hochparterre, Einbauschränke, Klavier oder Hometrainer in den Kommentarfelder erwähnen.

Bei uns gibt es drei Möglichkeiten, das Inventar zu hinterlegen. Welche ist die beste Variante?

Sarah: Das Video ist am einfachsten. Man läuft durch die Wohnung und nimmt alles auf, stellt es Online und erhält bequem und einfach 5 präzise Offerten. Für die Firmen ist es wie ein Hausbesuch, ohne eine Fahrt auf sich zu nehmen.

Simone: Die beste Variante ist für mich das Video. Es ist sehr schnell gemacht und der Aufwand, eine detaillierte Inventarliste zu erstellen, entfällt. Durch das Video haben die Firmen, welche offerieren, die Möglichkeit ohne eine Besichtigung bereits einen sehr guten Eindruck der Wohnung zu erhalten und können dadurch sehr genau offerieren.

Welche Skills muss ein guter Move Captain haben?

Sarah: Man muss sich präzise ausdrücken können, starke Nerven, Mitgefühl, Geduld, Freude am Reden haben und lösungsorientiert denken.

Simone: Ich denke es braucht Einfühlungsvermögen, Geduld, einen ausgeprägten Servicegedanken und eine gute Menschenkenntnis. Mit diesen Skills ist es möglich, dass man den Kunden und die Situation gut einschätzen kann und folglich die für den Kunden perfekte Lösung findet.

 

Wie erreichen Sie unsere Move Captains?

Unsere Move Captains sind erreichbar über E-Mail und Telefon.

E-Mail: captain@movu.ch
Telefon: 044 303 20 20

Unter der Woche sind unsere Move Captains jeweils von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr erreichbar. Am Freitag von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Sind wir mal nicht erreichbar, können Sie auch gerne auf den Telefonbeantworter sprechen und unsere Move Captains werden sich sobald als möglich bei Ihnen melden.