Reinigen

Was kostet eine Umzugsreinigung mit einer professionellen Reinigungsfirma?

Oft werden wir gefragt, wieviel die Endreinigung einer Wohnung mit Abnahmegarantie kostet und was der ungefähre Preis ist. Dabei wird aber vergessen, dass sich die Kosten für eine Umzugsreinigung aus verschiedenen Faktoren zusammensetzen und die Frage deshalb schwierig pauschal zu beantworten ist.

Durchschnittliche Kosten für die Umzugsreinigung mit MOVU

MOVU erklärt Ihnen hier, wie sich der Preis für die Endreinigung zusammensetzt und welche Faktoren den grössten Einfluss haben. Damit Sie sich ein genaueres Bild über die Kosten einer Endreinigung machen können, zeigen wir Ihnen hier zwei Dinge auf:

  1. Aus welchen Faktoren berechnet sich der Preis einer Endreinigung mit Abnahmegarantie?
  2. Wieviel kostet eine durchschnittliche Umzugsreinigung bei MOVU?

 

Welche Faktoren beeinflussen den Preis der Umzugsreinigung?

Oft wird angenommen, dass die Grösse der Wohnung den grössten Einfluss auf den Preis der Wohnungsreinigung hat. Dies ist aber selten der Fall. Die folgenden Faktoren haben den grössten Einfluss auf den Preis einer Endreinigung.

1. Küche

Die Küche braucht viel Zeit und Aufwand. In der Küche wird gekocht und gelebt. Es ist einer der aufwändigsten Räume bei einer Endreinigung und nirgends wird bei der Wohnungsübergabe so genau hingeschaut wie in der Küche. Hier muss bedacht werden, was zur Standardreinigung der Küche gehört: Gründliche Reinigung des Backofens, der Spülmaschine, des Herds sowie aller Kästen und Schubladen. Beim Dampfabzug muss auch innen gereinigt werden und oft wird von der Verwaltung erwartet, dass der Filter ersetzt wird. Auch der Boden muss gereinigt werden und vor allem bei Metallarmaturen ist wichtig, dass gut entkalkt wird.

Professionelle Reinigungsfirmen haben für die Reinigung die nötigen Putzmittel dabei, um auch hartnäckige und eingebrannte Flecken zu entfernen.

2. Bad und Toilette

Auch das Bad benötigt im Vergleich zu anderen Zimmern viel Zeit für die Reinigung. Je mehr Toiletten, Badewannen und Duschen Ihr Zuhause hat, desto höher wird der Preis der Endreinigung. Nasszellen (Dusche, Badewanne), Lavabos und Wasserhähne sind besonders anfällig für Kalk. Wegen erhöhter Feuchtigkeit und mangelnder Luftzirkulation im Bad kann es auch vorkommen, dass sich in Fugen oder Ecken Schimmel bildet. Deshalb wird im Bad bei der Wohnungsübergabe sehr genau geschaut, ob alles gut gereinigt wurde.

3. Fenster und Fenstersimse

Jeder kennt das leidige Thema des Fensterputzens. Fenster müssen makellos geputzt sein und es dürfen keine Rückstände sichtbar sein. Auch müssen Fensterrahmen innen und aussen gereinigt werden. Weiter muss auch zwischen den Gummidichtungen und den Verschlussmechanismen der Fenster gesaugt und geputzt werden. Fenstersimse weisen oft Verfärbungen auf und müssen auch gereinigt werden.

4. Art der Storen

Die Reinigung der Storen wird häufig vergessen. Es spielt eine Rolle welche Art der Fensterstoren Sie haben. Rolläden und Jalousien sind schnell gereinigt und benötigen weniger Aufwand als zum Beispiel Lamellenstoren. Bei Lamellenstoren müssen nämliche alle einzelnen Lamellen oben und unten gereinigt werden, was bis zu 20 Minuten an zusätzlichem Aufwand pro Fenster entspricht.

 

Durchschnittspreise für eine Endreinigung pro Zimmer bei MOVU

MOVU ist die grösste Umzugs- und Reinigungsplattform der Schweiz und führt pro Monat über 1’000 Aufträge in der ganzen Schweiz aus. Um ein Gefühl zu bekommen, wie viel Ihre Endreinigung kosten könnte, geben wir Ihnen hier durchschnittliche Kosten an. Beachten Sie bitte, dass der Preis auf Basis der oben genannten Gründe variieren kann.

Kosten für die Umzugsreinigung für 1.5-Zimmer bis 2.5-Zimmer-Wohnungen

Bei kleineren Wohnungen mit 1.5- bis 2.5-Zimmern variieren die Preise für die Umzugsreinigung zwischen 370 Franken und 800 Franken. Hier spielt es vor allem eine Rolle, wie aufwändig das Bad und die Küche für die Reinigung sind. Durchschnittlich kostet die Umzugsreinigung für 1.5-Zimmer-Wohnungen 490 CHF. Bei 2.5-Zimmer-Wohnungen sind es 640 CHF.

Kosten für die Umzugsreinigung für 1.5 bis 2.5 Zimmer Wohnungen

Kosten für die Umzugsreinigung für 3.5-Zimmer bis 4.5-Zimmer-Wohnungen

Durchschnittlich kostet die Endreinigung einer 3.5-Zimmer-Wohnung 810 Franken. Bei 4.5-Zimmer-Wohnungen kostet die Umzugsreinigung 995 Franken. Auch hier variieren die Preise durch die Angaben, die Kunden machen. Ob ein oder zwei Badezimmer gereinigt werden müssen, kann den Preis stark beeinflussen.

Kosten für die Umzugsreinigung bei 3.5 bis 4.5-Zimmer-Wohnungen

Kosten für die Umzugsreinigung für Wohnungen mit mehr als 5 Zimmer

Eine 5-Zimmer-Wohnung oder eine grössere Wohnung zu reinigen ist ein grosser Aufwand. Es kann mit über 20 Arbeitsstunden gerechnet werden. Deshalb senden die MOVU-Partnerfirmen meistens Putzteams von 4 oder mehr Personen. Je mehr Fenster, Badezimmer und Zimmer gereinigt werden müssen, desto länger dauert die Umzugsreinigung. Die Endreinigung einer 5.5-Zimmer-Wohnung kostet im Schnitt 1’210 Franken, das Reinigen einer 6.5-Zimmer-Wohnung kostet im Schnitt 1’290 Franken.

Kosten für die Umzugsreinigung für mehr als 5 Zimmer

Umzugsreinigung bei MOVU

Bei MOVU erhalten Sie bei einer Anfrage gleich 5 Offerten von verschiedenen Reinigungsfirmen. So können Sie die Reinigungsfirmen vergleichen, Bewertungen lesen und das beste Angebot auswählen. Dank der Abnahmegarantie können Sie darauf vertrauen, dass mit der Übergabe der Wohnung alles klappt. Und da alle Firmen nur mit Festpreisen offerieren, können Sie sicher sein, dass Sie immer nur den im Vorhinein abgemachten Preis bezahlen. Um 5 Offerten für die Endreinigung zu erhalten, starten Sie hier eine Anfrage.