Haben Sie beschlossen, die Schweiz zu verlassen und nach Portugal zu ziehen? Vielleicht haben Sie sich entschlossen, Ihren Lebensabend an der Atlantikküste zu verbringen. Oder möglicherweise kehren Sie zurück in die Heimat. Unsere Umzugsfirmen, die sich auf internationale Umzüge spezialisiert haben, unterstützen Sie gerne bei Ihrem Umzug von der Schweiz nach Portugal. In diesem Artikel haben wir alle Informationen und Dokumente zusammengestellt, die Sie vor Ihrem Umzug nach Portugal benötigen.

Umzug von der Schweiz nach Portugal

Eine Umzugsfirma für den Umzug nach Portugal beauftragen

Unsere Umzugsfirmen, die in der ganzen Schweiz vertreten sind, sind auf internationale Umzüge spezialisiert. Sie organisieren gerne den Transport Ihres Umzugsgutes von der Schweiz nach Portugal. Sie können online 5 kostenlose Offerten für internationale Umzüge einholen. Bei internationalen Umzügen wird die Firma, für die Sie sich interessieren, mit Ihnen einen Hausbesuch vereinbaren, um das nach Portugal zu transportierende Inventar zu überprüfen und alle Ihre Fragen zu beantworten.

Unsere Unternehmen sind mit der Planung internationaler Umzüge vertraut und können Ihnen bei den Verwaltungsformalitäten und den vor der Abreise zu treffenden Massnahmen helfen.

Umzug nach Portugal auf eigene Faust

Sie können auch ein Fahrzeug mieten und Ihren Umzug selbst organisieren. In unserem Text zum Thema Selber umziehen erhalten Sie alle nötigen Informationen.

Warum nach Portugal umziehen?

Warum verlassen so viele Portugiesen die Schweiz, um nach Portugal zurückzukehren?

Portugiesinnen und Portugiesen sind die drittgrösste ausländische Gemeinschaft in der Schweiz. Seit 2019 lädt die portugiesische Regierung im Ausland lebende Portugiesinnen zur Rückkehr nach Portugal ein. Zu diesem Zweck wurde das Programm “Regressar” (“Rückkehr”) aufgelegt. Wenn die Person einen Arbeitsvertrag in Portugal unterzeichnet, beteiligt sich die portugiesische Regierung an den Umzugskosten und bietet einige Steuervorteile. Auf diese Weise haben mehr als 10’000 Portugiesen beschlossen, im Jahr 2020 nach Portugal zu ziehen.

Zusätzlich zu den steuerlichen Vorteilen verzeichnet Portugal seit mehreren Jahren ein starkes Wirtschaftswachstum. Obwohl das Land zwischen 2011 und 2013 stark unter der Wirtschaftskrise gelitten hat, ist die Arbeitslosenquote in Portugal seit 2013 stetig gesunken und liegt seit einem Jahr unter 7%. Dank des starken Wirtschaftswachstums liegt die Arbeitslosenquote in Portugal deutlich unter der seiner europäischen Nachbarn wie Spanien, Italien und sogar Frankreich.

Infolgedessen geniessen viele Portugiesen ihren Ruhestand in Portugal, haben aber zunehmend auch gute Karrierechancen in ihrem Heimatland.

Schliesslich ist es trotz steigender portugiesischer Immobilienpreise immer noch viel attraktiver, eine Immobilie in Portugal zu kaufen als in der Schweiz. Deshalb wagen viele Menschen, ob Portugiesen oder Schweizer, den Schritt, ein Haus in Portugal zu kaufen und die Vorteile des entspannten Lebensstils in Portugal zu nutzen.

Grafik Vergleich der Arbeitslosenquote in Portugal mit anderen europäischen Ländern

Vorgehen bei einem Umzug von der Schweiz nach Portugal

Dokumente für die verschiedenen Zollbehörden

Um Ihr persönliches Hab und Gut nach Portugal zu transportieren, müssen Sie Frankreich und Spanien durchqueren. Der französische Zoll wird Sie um Ihr Umzugsdossier mit den vorzulegenden Dokumenten sowie um eine von einem Zollagenten genehmigte Transiterklärung bitten. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, finden Sie unten die Kontaktdaten der verschiedenen Grenzämter in Genf und St-Louis:

  • Thônex-Vallard: +339 70 27 31 83
  • Saint-Julien-en-Genevois: +339 70 27 32 19 oder via E-Mail: r-saint-julien-bardonnex@douane.finances.gouv.fr
  • Ferney-Voltaire : +339 70 27 31 83
  • St-Louis : +339 70 27 79 20

Für die Durchquerung Spaniens gilt das gleiche Prinzip: Sie müssen eine Transiterklärung vorweisen, die es Ihnen ermöglicht, das Land mit Ihren persönlichen Gegenständen zu durchqueren, ohne dass Sie Steuern auf diese Waren zahlen müssen.

Wenn Sie zwei Länder durchqueren, raten wir Ihnen, die Dienste eines Zollagenten in Anspruch zu nehmen, der Ihnen bei den Zollformalitäten und der Einfuhr Ihrer persönlichen Gegenstände nach Portugal hilft. So können Sie unangenehme Überraschungen bei den Zollkontrollen vermeiden. Wir raten Ihnen, direkt in Portugal ein Transportunternehmen zu beauftragen.

Wenn Sie eine internationale Umzugsfirma beauftragen, wird diese Ihre Fragen zu diesem Thema beantworten können. Die meisten unserer Umzugsunternehmen arbeiten mit einem Zollagenten zusammen.

Befreiung von der Zollabgabe

Wie in anderen EU-Ländern sind Sie beim Transport Ihrer persönlichen Gegenstände von der Zollabgabe befreit, wenn Sie die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Sie leben seit mindestens 12 Monaten in der Schweiz
  • Sie möchten Ihren Hauptwohnsitz nach Portugal verlegen
  • Sie transportieren Ihr persönliches Eigentum, das für Ihren persönlichen Gebrauch oder für die Bedürfnisse Ihres Haushalts bestimmt ist (Alkohol und Tabak sind ausgeschlossen)
  • Sie verkaufen Ihre Güter nicht innerhalb von 12 Monaten nach Ihrem Umzug
  • Sie sind seit mindestens 6 Monaten vor Ihrem Umzug im Besitz Ihrer persönlichen Gegenstände

Dokumente zur Vorlage beim Zoll

Sie müssen angeben, was Sie aus der Schweiz einführen wollen. Wenn Sie von der Schweiz nach Portugal umziehen, müssen Sie auch Ihre persönlichen Gegenstände bei den verschiedenen Zollbehörden anmelden.

Sie werden aufgefordert, folgende Dokumente vorzulegen

Sie sind gerade nach Portugal gezogen, was ist der nächste Schritt?

Anmeldung bei den Behörden

Unabhängig davon, ob Sie Schweizer Bürger oder Bürger eines Mitgliedstaates der Europäischen Union sind, benötigen Sie für die Einreise nach Portugal kein Visum, ein einfaches gültiges Ausweisdokument reicht aus. Einmal in Portugal angekommen, müssen Sie sich jedoch anmelden, wenn Sie länger als drei Monate bleiben wollen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der offiziellen Website der Regierung.

Beantragung Ihrer Steueridentifikationsnummer

Diese Nummer, die NIF, ist für alle Verwaltungsverfahren unerlässlich, sobald Sie sich in Portugal niedergelassen haben. Mit dieser Nummer können Sie die Sozialversicherung beantragen und ein Bankkonto eröffnen.

Checkliste für Ihren Umzug von der Schweiz nach Portugal

Da ein Umzug mit viel Papierkram, Logistik und mehr verbunden ist, laden Sie unsere Umzugscheckliste herunter, um Ihren Umzug Schritt für Schritt zu verfolgen.