9 Tipps für die Wohnungssuche in St.Gallen

Wenn Sie eine Wohnung in St.Gallen suchen und einen Umzug in St.Gallen planen, dann sind Sie hier genau richtig. Denn wir geben Ihnen 9 wichtige Tipps, wo und auf welchen Seiten Sie überall eine passende Wohnung in St.Gallen finden können.

Zu Beginn die Fakten: Der Wohnungsmarkt in St.Gallen

Der Wohnungsmarkt in St.Gallen ist im Vergleich zu den anderen grossen Schweizer Städten eher entspannt. Die Leerwohnungsziffer betrug im Jahr 2017 1.8%, wobei die Leerwohnungsziffer den Anteil der leerstehenden Wohnungen am gesamten Wohnungsbestand misst. Im Vergleich dazu betrug die Leerwohnungsziffer in Zürich 0.2%, in Basel 0.5% und in Bern 0.6%. Doch was bedeutet das genau für Sie? Die Leerwohnungsziffer hat einen direkten Einfluss auf Ihre Chance, eine passende und bezahlbare Wohnung zu ergattern, weshalb Ihre Aussichten in St.Gallen gut sind.  

Eigene Suchkriterien festlegen: Was für eine Wohnung suche ich?

Um bei der Wohnungssuche effizienter zu sein, legen Sie sich am besten zuvor genau Ihre Wohnungskriterien fest: Was muss die neue Wohnung bieten, wie gross soll sie sein, mit oder ohne Balkon, welche Lage ist Ihnen wichtig und wie teuer darf sie sein? Wenn Sie ihre Wohnungskriterien klar haben und genau wissen, was Sie wollen, erleichtert das Ihnen die Ihre Suche und Sie können schneller zwischen interessanten und uninteressanten Wohnungen in St.Gallen unterscheiden.

Die wichtigsten Immobilienplattformen

Es gibt eine Vielzahl an Immobilienplattformen im Internet. Wir haben Ihnen mal die Wichtigsten zusammengestellt:

Wie Sie sehen, mangelt es im Internet nicht an Plattformen auf denen Wohnungen in St.Gallen ausgeschrieben sind. Was Sie jedoch schnell merken werden ist, dass auf den Immobilienplattformen teilweise dieselben Wohnungen ausgeschrieben sind. Aus diesem Grund lohnt es sich, ein Suchabo anzulegen. Dieses wird von vielen Plattformen kostenlos angeboten, wobei Ihnen dann diejenigen Wohnungen, die auf Ihre Kriterien zutreffen, per E-Mail zugeschickt werden.  

Bei der Wohnungssuche in St.Gallen die sozialen Netzwerke nutzen

Soziale Netzwerke sind immer eine gute Möglichkeit, um eine Wohnung in St.Gallen zu finden. Beispielsweise gibt es auf Facebook spezielle Gruppen, auf denen Privatpersonen Wohnungen in St.Gallen ausschreiben. Diese Gruppen sind jedoch häufig geschlossen, dass heisst, dass Sie eine Anfrage beim Gruppeninhaber machen müssen, um die Inserate sehen zu können.

Altmodisch aber sinnvoll: Das Schwarze Brett

Das Schwarze Brett scheint zwar etwas aus der Mode gekommen und altmodisch zu sein, wird jedoch besonders von älteren Menschen immer noch gerne für die Ausschreibung von Inseraten genutzt. Deshalb lohnt es sich beim nächsten Gang zum Supermarkt, auch einen Blick aufs Schwarze Brett zu werfen. Denn häufig hängen dort auch Wohnungsanzeigen.

Vitamin B bei der Wohnungssuche in St.Gallen

Vitamin B ist bei der Wohnungssuche sehr wichtig. Denn wie es immer so ist, kennt häufig jemand jemanden, der wiederum jemanden kennt, der in einer Wohnung in St.Gallen wohnt und demnächst auszieht. Also fragen Sie mal in Ihrem Freundeskreis nach und versuchen Sie die Tatsache, dass Sie eine Wohnung in St.Gallen suchen, möglichst weit zu verbreiten.

Die eigene Hausverwaltung nach einer Wohnung fragen

Hausverwaltungen gelten in der Immobilienszene als besonders gut vernetzt. Deshalb lohnt es sich, die eigene Hausverwaltung nach einer freien oder demnächst frei werdenden Wohnung in St.Gallen zu fragen.

Zeitungsinserate durchsuchen

Durchstöbern Sie bei Ihrer Wohnungssuche unbedingt auch die Zeitungsinserate von kleineren St. Galler Lokalzeitungen. Denn dort werden immer wieder tolle Wohnungen in bester Lage von Privatpersonen inseriert.

Sich selbst inserieren und finden lassen

Da sich manche Wohnungsbesitzer die ewig langen Mieter-Castings sparen wollen, suchen einige von Ihnen lieber auf eigene Faust einen neuen Bewohner für ihre Liegenschaft. Von daher ist es ratsam, dass Sie bei Ihrer Wohnungssuche ebenso ein Inserat über sich selber erstellen und veröffentlichen. Schreiben Sie hier ein paar nette Zeilen über sich selbst und vergessen Sie nicht, Ihre Kontaktangaben gut sichtbar zu platzieren – wer weiss, vielleicht klappt es ja auf diesem Weg.

Unser Letzter Tipp für die Wohnungssuche in St.Gallen: Ron Orp St.Gallen

Ron Orp St.Gallen ist zwar nicht mehr ganz ein Geheimtipp bei der Wohnungssuche, jedoch auch noch nicht so bekannt wie die grossen Immobilienplattformen. Schauen Sie dort mal vorbei, denn unter der Rubrik “Immobilien” schreiben dort Privatpersonen Wohnungen aus St.Gallen und Umgebung aus.

Bei Rechtsfragen oder Problemen: Der Mieterverband St.Gallen

Falls Sie im neuen Zuhause Probleme mit der neuen Nachbarschaft oder der Hausverwaltung haben, hilft Ihnen der Mieterverband St.Gallen. Der Mieterverband hat sich auf Rechtsfragen rund ums Wohnen & Mieten spezialisiert und unterstützt Mieterinnen und Mieter bei Streitigkeiten mit Drittpersonen. Schauen Sie auch mal auf deren Blog vorbei, dort finden Sie zahlreiche Artikel zu Ihren Rechten als Mieter.

Aber bis dahin wünschen wir Ihnen viel Erfolg bei der Wohnungssuche und hoffen, dass Sie im neuen Zuhause glücklich sind.

4.7/5