Umzug

Umzugsfirma finden: Wichtige Tipps für die Offertenanfrage

Manchmal kann man einen Umzug einfach nicht allein bewältigen. Das kann daran liegen, dass Ihre Freunde keine Zeit haben, Ihnen zu helfen, weil Ihr Umzugstermin mitten in den Sommerferien liegt. Oder Sie sind bei der Arbeit so sehr eingespannt, dass Sie es einfach nicht schaffen, alle Sachen selbst zu packen. Vielleicht liegt Ihr neuer Wohnort auch so weit entfernt, dass es gar nicht anders geht: Sie entscheiden sich dafür, eine Umzugsfirma zu beauftragen. Der nächste Schritt ist eine Offertenanfrage. Nur wenn Ihnen mehrere Angebote vorliegen, können Sie sich für den besten Anbieter entscheiden. Die richtige Wahl treffen Sie mit unseren Tipps für die Umzugsofferte.

Damit nichts kaputt geht, ist die Wahl der richtigen Umzugsfirma wichtig.

Damit nichts kaputt geht, ist die Wahl der richtigen Umzugsfirma wichtig.

Was wollen Sie?

Zuallererst müssen Sie sich darüber klar werden, was Sie eigentlich genau möchten. Brauchen Sie nur den Transport des Umzugsguts von A nach B? Sollen professionelle Umzugshelfer am Start sein? Wäre es vielleicht sogar die beste Lösung, wenn schon beim Einpacken ein Expertenteam dabei ist und fachgerecht zerbrechliches Porzellan in den Kartons verstaut? Auch die Demontage von Möbeln lässt sich gut an einen Fachmann abgeben.

Haben Sie einen ungefähren Plan, können Sie starten. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, an Umzugsofferten aus Ihrer Region zu kommen. Die erste Variante liegt nahe – einfach bei Umzugsfirmen anrufen und nachfragen. Sie telefonieren unterschiedliche Umzugs- und Reinigungsfirmen nacheinander ab. Damit die Umzugsunternehmen Ihnen ein konkretes Angebot erstellen können, brauchen sie möglichst detaillierte Informationen von Ihnen:

  • das Datum des Zügeltags
  • die Quadratmeterzahl Ihrer Wohnung
  • Ihre alte und Ihre neue Adresse
  • die jeweiligen Stockwerke
  • Gibt es einen Lift oder müssen Kisten und Möbel durch das Treppenhaus geschleppt werden?

 

Preisunterschiede – darauf sollten Sie beim Vergleich der Umzugsfirmen achten

Bekommt man die Angebote der Umzugsunternehmen schliesslich zugeschickt, neigt man dazu, einfach der günstigsten Variante den Zuschlag zu geben. Zweimal hinschauen kann sich aber ganz schön lohnen. Umzugsfirmen und Reinigungsfirmen berechnen ihre Kosten nämlich nicht immer nach demselben Schema. Einige Firmen bieten Fixpreise an, andere wiederum Stundenpreise.

Fixpreise: Bei Fixpreisen bleibt der Preis gleich, egal wie lange der Umzug dauert. Benötigt die Umzugsfirma länger als erwartet, profitiert der Kunde. Häufig werden deshalb die Preise etwas grosszügiger gerechnet. Vergleicht man allerdings mehrere Umzugsfirmen, welche einen Fixpreis bieten, kann man viel Geld sparen.

Stundenlohn: Kalkuliert eine Umzugsfirma mit einer auffällig geringen Stundenzahl, kann das hinten raus ganz schön teuer werden. Generell sollte man bei Stundenpreisen ein Kostendach verlangen. Ein Kostendach ist nichts anderes als die Festlegung eines Maximalpreises. Egal was passiert, Sie werden auf keinen Fall mehr als die bestimmte Summe zahlen. Geht der Umzug allerdings schneller als geplant über die Bühne und es werden weniger Stunden benötigt, haben Sie gewonnen. Sie zahlen dann nur die tatsächlich geleisteten Stunden und sparen somit noch.

 

Kleingedrucktes und verdeckte Kosten

Halten Sie unbedingt Ausschau nach verdeckten Kosten. Folgende Punkte können bei Umzugsfirmen zu zusätzlichen Kosten führen und sollten im Vorhinein geklärt werden:

  • Sprit
  • Mehrwertsteuer
  • Schwere Gegenstände (Klavier, Waschmaschine etc.)
  • An-/Rückreise
  • Möbellift
  • Bei Stundenlohn: Ab wann wird gerechnet? Gibt es eine minimale Stundenanzahl?

Bei einigen Umzugsfirmen gibt es ausserdem noch die Endreinigung dazu. Wie verlockend, nicht selbst den Besen schwingen zu müssen! Auch hier lohnt es sich, die Angebote zu vergleichen.

 

Wer den Schaden hat …

Worauf Sie auf keinen Fall verzichten dürfen, ist die Klärung der Versicherung. Wer haftet, wenn der Karton mit dem guten Porzellan die Treppe hinunterfällt? Das Umzugsunternehmen sollte über eine Frachtführer- und Betriebshaftpflichtversicherung verfügen. Bei der Übernahme eines Selbstbehalts sollten Sie von Anfang an streiken.

 

So minimieren Sie den Aufwand beim Umzugsofferten anfragen

Dieses ganze Herumtelefonieren und die Suche nach dem vernünftigsten Angebot klingt nach ziemlich viel Aufwand. Jede Umzugsfirma will die gleichen Infos. Auch stressig ist es, lauter Termine für die Hausbesuche zu machen, damit die Firma den Aufwand besser einschätzen kann. Spätestens beim dritten Termin fängt es an, einem auf die Nerven zu gehen.

Deswegen funktioniert das Ganze bei MOVU etwas anders. Statt einer Vielzahl von unterschiedlichen Umzugs- oder Reinigungsunternehmen jedes Mal aufs Neue alle wichtigen Informationen zu nennen, müssen Sie dies bei MOVU nur genau einmal hinter sich bringen. Das passiert entweder per Video, mit Fotos, mit Hilfe einer Inventarliste oder in einem unkomplizierten Gespräch mit einem unserer Move Captains. Dann können Sie es sich auf Ihrer Couch gemütlich machen. Aber nur für einen Moment. Kurz nach Ihrer Anfrage flattern nämlich schon die ersten Offerten ins Haus. Sämtliche Offerten über MOVU beinhalten immer:

  • Fixpreise
  • Fahrzeug inklusive Sprit
  • An- und Abfahrt
  • Transport
  • Transportversicherung
  • Umzugshelfer
  • Ein- und Ausladen der Umzugsgüter
  • Abnahmegarantie bei der Reinigung

Ausserdem profitieren Sie von Leuten, die vor Ihnen umgezogen sind. Ihre Bewertungen der Umzugsfirmen helfen Ihnen, ein genaues Bild davon zu bekommen, welches Unternehmen am besten für Sie passt. Wenn Sie sich nicht entscheiden können oder einfach noch Fragen haben, können Sie sich jederzeit an die Move Captains wenden.

 

Offerten von MOVU: Das sind die Vorteile

Zuallererst sparen Sie eine ganze Menge Zeit, da eine einzige Anfrage für 5 Offerten reicht. Der virtuelle Hausbesuch über Video, Fotos oder Liste spart Ihnen zudem einen Hausbesuch. Sie bekommen ausserdem 5 Umzugsofferten bzw. Reinigungsofferten auf einmal. Die Zügel- und Reinigungsfirmen, mit denen MOVU zusammenarbeitet, sind geprüft und für gut und vertrauenswürdig befunden. Sie gehen also kein Risiko ein, auf unseriöse Anbieter hereinzufallen.

Mit Hilfe der Move Captains wird Ihnen ein ganzes Stück Verantwortung abgenommen – egal, wie klein oder unwichtig eine Frage erscheint, rufen Sie einfach an und fragen Sie nach. Die Move Captains haben so viel Erfahrung, dass sie Ihnen bei den unterschiedlichsten Problemen weiterhelfen können.

Sie zögern noch? Dafür gibt es keinen Grund. Die Anfrage der Umzugsofferten ist für Sie nämlich kostenlos und unverbindlich. Überlegen Sie es sich anders, dann ist das eben so. Viel mehr freuen wir uns aber, wenn wir Sie beim Zügeln begleiten dürfen!