Umzug in Basel: Wichtige Adressen

Beim Umzug gibt es immer auch organisatorische Aufgaben, die man nicht vergessen sollte. Dazu gehört zum Beispiel die Ummeldung. Hier finden Sie alle wichtigen Adressen in Basel, die Sie benötigen, falls Sie in oder nach Basel umziehen.

Einwohneramt in Basel

Das Einwohneramt in Basel ist Ihre erste Kontaktstelle nach einem Umzug in Basel.

Der Gang zum Einwohneramt ist für jeden Bürger und jede Bürgerin in Basel obligatorisch und sollte in den ersten 14 Tagen erfolgen. Denn dort werden die Aufenthalts- und Niederlassungsverhältnisse im Kanton geregelt. Das bedeutet, dass Sie sowohl wenn Sie frisch in die Schweiz- als auch wenn Sie innerhalb der Schweiz oder in der Stadt Basel umgezogen sind, das Einwohneramt in Basel aufsuchen müssen. Zur Um- oder Anmeldung sollten Sie folgende Dokumente mitbringen:

  • Anmeldeformular
  • Abmeldebescheinigung (falls Sie zuletzt in einer Schweizer Gemeinde gewohnt haben)
  • Den Heimatschein
  • Falls Sie Kinder haben das Familienbüchlein oder den Familienausweis
  • Reisepass, Identitätskarte oder in der Schweiz ausgestellter Führerausweis
  • Falls vorhanden den Ausländerausweis
  • Mietvertrag oder Wohnungsausweis

Adresse Einwohneramt

Das Einwohneramt in Basel finden Sie hier:
Spiegelgasse 6
4051 Basel

Die Schalteröffnungszeiten sind:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 09:00 – 17:30
Mittwochs von 09:00 bis 18:30.

Weitere Informationen zur An- und Abmeldung beim Umzug in Basel finden Sie hier.

Amt für Migration in Basel

Wenn Sie frisch in der Schweiz und nach Basel zugezogen sind, dann sind Sie dazu verpflichtet, das Amt für Migration aufzusuchen. Sollten Sie ein Recht zum Aufenthalt in der Schweiz besitzen, wird Ihnen hier ein Ausländerausweis ausgestellt. Sollten Sie bereits einen Ausländerausweis besitzen, so reicht es aus, zunächst zum Einwohneramt zu gehen. Dieses steht in Kontakt zum Migrationsamt und wird dieses über Ihren Umzug benachrichtigen. Weitere Informationen zum Amt für Migration können Sie hier nachlesen.

Adresse Migrationsamt

Das Amt für Migration in Basel finden Sie ebenfalls in der Spiegelgasse, allerdings sechs Hausnummern weiter als das Einwohneramt, in der Hausnummer 12.

Migrationsamt Basel:
Spiegelgasse 12
4051 Basel

Motorfahrzeugkontrolle in Basel

Auch Fahrzeuge müssen beim Umzug umgemeldet werden. Sie können direkt vorbeigehen, es ist allerdings auch möglich, die Dokumente per Post einzusenden.

Umzug innerhalb von Basel-Stadt:

Beim Umzug innerhalb von Basel-Stadt benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • original Fahrzeugausweis
  • allfällige Parkkarten und Zufahrtsbewilligung

Auch im Führerausweis muss die Adressänderung nachgetragen werden.

Zuzug nach Basel von einem anderen Kanton:

Beim Zuzug nach Basel von einem anderen Kanton benötigen Sie folgende Dokumente:

  • original Fahrzeugausweis
  • Versicherungsnachweis (vom Haftpflichtversicherer)

Auch Kontrollschilder können direkt bei der Motorfahrzeugkontrolle abgegeben werden.

Für den Fahrzeugausweis müssen Sie mit 52 Franken rechnen, für Kontrollschilder und Steuern werden 20 bis 40 Franken verrechnet.

Adresse Motorfahrzeugkontrolle

Motorfahrzeugkontrolle BS
Clarastrasse 38
4058 Basel
1. Stock

Die Öffnungszeiten sind:
Montag von 07:30 – 16:00 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Freitag von 07:30 – 12:00 und 13:30 – 16:00 Uhr
Donnerstag von 07:30 – 12:00 Uhr und 13:30 – 18:00 Uhr

Parkplatzreservierung in Basel

Wenn Sie einen Parkplatz für Ihren Umzug in Basel reservieren wollen, kostet Sie das 5 CHF, wobei eine Depotgebühr für das Schild von 20 CHF hinzukommt. Beantragen können Sie die Parkverbotsschilder bei jeder Polizeiwache und jedem Polizeiposten in Basel. Beachten Sie für die Ausgabe und Rücknahme der Parkverbotsschilder die Öffnungszeiten der jeweiligen Polizeistelle. Zudem ist es wichtig, dass Sie die Frist von 48 Stunden vor dem Umzugsdatum für die Beantragung einer Parkverbotszone einhalten.

Ausgleichskasse in Basel

Am Wettsteinplatz 1, 4001 Basel befindet sich das Gebäude der Ausgleichskasse. Wenn Sie Fragen und Klärungsbedarf hinsichtlich der Schweizerischen Sozialversicherung haben, ist dies Ihre Anlaufstelle. Am einfachsten ist es, auf der Internetseite ein Kontaktformular auszuwählen und darüber mit der Ausgleichskasse zu korrespondieren. Auch ein Kontaktformular zur Adressänderung ist dort hinterlegt.

Entsorgungsstellen in Basel

Für die Entsorgung ist das Tiefbauamt in Basel zuständig. Hier finden Sie Informationen dazu, wo und wie Sie welche Güter entsorgen können. Geben Sie in die Stichwortsuche einfach den Begriff ein, den Sie entsorgen wollen und Sie erhalten umfassende Informationen darüber, wie und wo die Entsorgung möglich ist.

Recyclingpark Adressen

Lottner AG
Schlachthofstrasse 18
4056 Basel
Tel: 061 386 96 66
Montag bis Freitag: 6.30 – 11.45 Uhr und 12.45 – 16.45 Uhr
Samstag: 8:00 – 14.45 Uhr

Remondis
Bonergasse 12
4057 Basel
Tel: 061 639 34 30
Montag bis Freitag: 14:00 – 16.30 Uhr
Samstag: 8:00 – 15:00 Uhr

4.8/5